Sekundarschule Straelen / Wachtendonk
Sie sind hier: Startseite » Fachbereiche » Hauptfächer » Englisch » 

    „Life doesn't require that we be the best, only that we try our best.“ (H. Jackson Brown, Jr., *1940)

    Um Englisch als eine lebendige, gelebte Sprache erfahrbar zu  machen, legen wir im Fachbereich Englisch besonderen Wert auf die mündliche Sprachproduktion. Daher wird in jedem Jahrgang eine Klassenarbeit durch eine mündliche Prüfung ersetzt.

    Neben dem Bereich „Speaking“ setzt sich der Englischunterricht aus den Bereichen „Listening“, „Writing“, „ Reading“ und neuerdings auch „Mediation“ zusammen. Alle Bereiche werden regelmäßig anhand von schülernahen Themen eingeübt, um eigenständiges Arbeiten zu fördern. Im Jahrgang 7 findet die Einteilung nach Grund- und Erweiterungskurs statt, wobei die Schüler im Klassenverband verbleiben. Es wird binnendifferenziert unterrichtet, um beiden Leistungsniveaus gerecht zu werden.

    Die äußere Differenzierung in Lerngruppen auf E- und G-Kurs-Niveau setzt in Jahrgang 9 ein. Um den Leistungsanforderungen bei einem möglichen Übergang in die gymnasiale Oberstufe in besonderem Maße zu entsprechen, wird ab Jahrgang 9 der E-Kurs mit dem Buch „G21 E-Kurs“ unterrichtet, das inhaltlich weitestgehend dem Werk „Lighthouse“, welches im G-Kurs eingesetzt wird, entspricht. Auf diese Art und Weise ist die prinzipielle Durchlässigkeit von E- und G-Kurs von Anfang an in besonderem Maße gewährleistet.