Sekundarschule Straelen / Wachtendonk
Sie sind hier: Startseite » Fachbereiche » Hauptfächer » Mathematik » 

    „Die Mathematik ist das Alphabet, mit dem Gott die Welt geschrieben hat.“ (Galileo Galilei, 1564-1641)

    Mathematikunterricht
    Inhaltsfelder Mathematikunterricht

    „Ich bin Mathematiklehrer.“ Auf diesen Satz folgt meistens ein Stirnrunzeln oder ein Seufzen des Gesprächspartners sowie eine kurze Anekdote über den unbeliebten Mathematikunterricht vergangener Schulzeiten… Zum Glück ist Mathematikunterricht heute anders!

    Moderner Mathematikunterricht berücksichtigt die Fähigkeiten, Fertigkeiten und Neigungen der Schülerinnen und Schüler, fördert ihre Talente und berücksichtigt den individuellen Lernweg.
    Ein Schwerpunkt der methodischen Arbeit der Fachgruppe Mathematik ist die Ausrichtung auf die Erziehung zur Selbstständigkeit und Eigenverantwortlichkeit. Dies erreichen wir z.B. durch den Einsatz kooperativer Lernmethoden sowie individueller und differenzierter Förderung. Entdeckendes Lernen und die Entwicklung eigener Problemlösungsstrategien sind wichtige Schritte zu lebenslangem Lernen. Dazu gehört auch, den Alltag mathematisch zu betrachten und Modelle zur Betrachtung der Lebenswirklichkeit zu nutzen.

    Die nebenstehende Grafik weist die Inhaltsfelder des Lehrplans für das Fach Mathematik aus. Dabei werden die inhalts- und prozessbezogenen Kompetenzen verzahnt und bedingen sich im unterrichtlichen Kontext gegenseitig.