Sekundarschule Straelen / Wachtendonk
Sie sind hier: Startseite » Fachbereiche » Nebenfächer » Hauswirtschaft » 

    „Die Entdeckung einer neuen Speise fördert das Glück der Menschheit mehr als die Entdeckung eines neuen Sterns." Jean Anthèlme Brillat-Savarin

    Das Fach Hauswirtschaft wird an der Sekundarschule Straelen/Wachtendonk ab dem 5. Schuljahr unterrichtet.

    Hierbei findet theoretischer und praktischer Unterricht im Wechsel statt. Im theoretischen Unterricht werden die SuS des Jahrgangs 5 auf die Grundlagen des praktischen Unterrichts in der Küche vorbereitet. Sie lernen ihren Arbeitsplatz Küche kennen, Sicherheits- und Hygieneregeln anzuwenden und den richtigen Umgang mit wichtigen Küchengeräten.

    Ab Jahrgang 7 wird Hauswirtschaft als WP-Fach angeboten. Dann gibt es Themen, die über den Arbeitsplatz Küche hinaus gehen. Ausgewogene Ernährung, der Haushalt, aber auch Käuferfallen sind Themen, die auf das Leben vorbereiten – denn jeder unserer SuS wird einmal einen Haushalt führen und selbstständig für sich sorgen.
    Der praktische Teil des Unterrichts findet zu einem Großteil in unserer hellen, freundlich gestalteten Schulküche statt. Hier kann in vier Küchen mit jeweils vier Schülerinnen und Schülern pro Küche gekocht, gebraten, gedünstet und gebacken werden. Unsere SuS kommen in Kontakt mit dem Handrührgerät, Messern, dem Backofen, Herd und vieles mehr. Das Probieren der selbst hergestellten Mahlzeiten ist das Highlight des praktischen Unterrichts. Häufig kann man erleben, dass den SuS sehr gut schmeckt, was sie produziert haben – sie sogar überrascht von dem tollen Ergebnis sind. Dann fallen Sätze wie: „Das koche ich am Wochenende zu Hause auch.“