Sekundarschule Straelen / Wachtendonk
Sie sind hier: Startseite » Fachbereiche » Nebenfächer » Musik » 

    „Die Jugend kann nicht mehr auf die Erwachsenen hören. Dazu ist ihre Musik zu laut." Oliver Hassencamp

    Pascal 9D

    Die Sekundarschule weist für den Musikunterricht an beiden Standorten  gute Bedingungen auf.

    Jeder Standort ist mit einem Musikraum ausgestattet. Diese verfügen wiederum über einen Nebenraum für die Instrumente. Zusätzlich wird der DUG-Raum in Straelen durch die Keyboard-AG genutzt. Das komplette Orff-Instrumentarium, Perkussionsinstrumente, Congas, Bongos, je zwei Schlagzeuge, E-Gitarren, Bassgitarren mit zugehörigen Verstärkern, Keyboard sowie Gesangsanlage mit Mikrophonen sind an beiden Standorten vorhanden. Eine Bandformation mit Perkussionsbegleitung und Gesang lässt sich durch diese Instrumente realisieren, das Musizieren in Klassenstärke mit dem Orff-Instrumentarium ist sehr gut möglich.

    Das vorhandene Smartboard in Straelen wird permanent in den Musikunterricht eingebunden. Zusätzlich befinden sich in den Musikräumen und im DUG-Raum Stereoanlagen. Die Aula in Straelen besitzt einen Flügel.

    Im AG-Bereich wurde in die Anschaffung von akustischen Gitarren und neuen Mikrophonen für eine Schülerband investiert. Außerdem wurden über den Förderverein und durch eine Spende einer örtlichen Bank Keyboards angeschafft. Die Keyboards sollen sukzessive die alten Keyboards ersetzen, mit dem Ziel, über ein einheitliches Keyboardinventar zu verfügen (Yamaha PR343/PR353). Keyboard-AG und die Schülerband bereichern das Schulleben (Willkommensfest, Tag der offenen Tür, Adventsbasar).

    Die Fachgruppe Musik besteht zur Zeit aus fünf Lehrkräften. Die Fachkonferenz tagt regulär zweimal im Schuljahr und nach Bedarf häufiger.