Sekundarschule Straelen / Wachtendonk
Sie sind hier: Startseite » Fachbereiche » Nebenfächer » Physik » 

    „Wenn man nicht gegen den Verstand verstößt, kann man zu überhaupt nichts kommen." Albert Einstein

    Albert Einstein

    Physikalische Phänomene begegnen uns im alltäglichen Leben und auch vielfältig in der Berufswelt. Wir unterrichten das Fach Physik in den Jahrgangsstufen 6, 8, 9 und 10.

    Ab der Jahrgangsstufe 9 wird Physik in Grundkursen und Erweiterungskursen durchgeführt. Durch den Besuch der Erweiterungskurse erlangen die Schülerinnen und Schüler die inhaltlichen Kenntnisse für Übergänge in andere Schulformen nach der Klasse 10.

    Es werden Themen aus den Bereichen: Magnetismus, Elektrizitätslehre, Akustik, Optik, erneuerbare Energiequellen, Mechanik und Kernenergie behandelt.

    Die Fachschaft Physik verfügt an jedem Standort über einen Unterrichtsraum und einen gut ausgestatteten Sammlungsraum. Außerdem steht in Straelen ein Differenzierungsraum zur Verfügung.

    Moderner Physikunterricht bedeutet physikalische Phänomene durch Fragen, Hypothesenbildung und experimentelle Überprüfung zu Erfahren. Daher sind Schülerexperimente wesentlicher Bestandteil des Unterrichts. Physikalische Inhalte werden durch Simulationen und Informationen veranschaulicht, dazu gehört auch der Einsatz von Smartboards oder Beamern.